Bücher über die Familie

Bücher über die Familie oder einzelne Mitglieder

Zahlreiche der hier genannten Bücher sind vergriffen. Mit Glück lassen sie sich aber in Antiquariaten wie z.B. bei ZVAB finden. Auch Google Books ist eine interessante Quelle; hier sind viele historische Bücher im Volltext gespeichert.

Für Hinweise über hier nicht aufgeführte Werke sind wir dankbar.

Carl Franz van der Velde: Die Tartarenschlacht

In diesem historischen Roman schildert der Autor (1779-1824) die Ereignisse der Schlacht bei Wahlstatt. Protagonisten des Romans sind Hans und Dorothea von Rothkirch. Der Roman kann vollständig bei Google Books nachgelesen werden.

Elly v. Rothkirch und Panthen: Erinnerungen

Vor allem für die  Angehörigen des Hauses Schottgau, aber auch für Jeden, der einen lebendigen Einblick in das ländliche Leben in Schlesien vor 1945 gewinnen möchte, sind  die Erinnerungen von Elly v. Rothkirch (1889-1963) eine authentische Quelle. Christine v. Rekowski-Santos hat sie 2013 digitalisiert und mit rund 70 Portraits, Ansichten, Karten und Stammtafeln illustriert (12 davon farbig), die wir ihr zur Verfügung stellen konnten, darunter Fotos der Schottgauer Ahnenbilder, die „Tante Elly“ noch vor der Flucht aus Schottgau aufgenommen hatte. Das älteste zeigt Hiob Heinrich (208, 1682-1748). Er und seine Brüder waren die Stammväter der fünf Linien (Häuser) unserer Familie.
Das in dunkelrotem Leinen gebundene Buch (Format 21×21 cm) umfaßt 156 Seiten. Christine v. Rekowski-Santos hat noch einen sechsseitigen Index mit den im Inhalt vorkommenden Namen erarbeitet und angefügt, der die Orientierung erleichtert. Das Buch kann im Print-on-demand-Verfahren hier bestellt werden:
Mit Farbbildern: 34,- €
In schwarz/weiß: 27,- €

Postler Jagdalbum
Gästealbum der Jagdgesellschaften 1846-1859 auf Schloss Postel (Schlesien)
Im Oktober 1846 wurde die erste Seite des Postler Jagdalbums von der illustren Jägerrunde beschrieben, die vom Gutsherrn Arthur von Salisch auf Postel (Schlesien) ins Leben gerufen wurde. Zu dieser Runde zählte auch Oscar v. Rothkirch auf Schottgau. Die Postler Jagd erfreute sich großer Beliebtheit, wurde doch die Jagd mit dem Gesellschaftlichen verbunden, was sich im Postler Jagdalbum in Gedichtform niederschlägt. Bilder aus der Feder einiger Jagdgesellen schmücken den Textfluss und geben einen eindrücklichen Einblick in die fröhlichen Jagdgesellschaften. Christine v. Rekowski-Santos hat das Album 2013 digitalisiert. Es kann im Print-on-demand-Verfahren hier bestellt werden:
Postler Jagdalbum, 156 Seiten, Broschur: € 10,-

Blessing, Ernst
Freiherr Friedrich von Rothkirch (Friedrich von Taur) 1826-1886
sein Leben und Werken. Dissertation
Schaffhausen 1926

Valerius Freiherr von Rothkirch und Panthen
Stammbuch des Geschlechts von Rothkirch
Rothkirch 1879

Hassell, Ulrich v.

  • Eberhard v. Rothkirch u. Panthen (1852 – 1911)
    Ein Lebensbild nach Briefen und Aufzeichnungen
    Berlin 1912
  • Eberhard von Rothkirch und Panthen. Ein Führer der männlichen Jugend

Zimmermann, Gerhard
Eberhard von Rothkirch – Ein Vater der deutschen Christlichen Vereine junger Männer
Giessen 1958

Friedrich Eberhard von Rothkirch und Panthen
Familiengeschichte derer von Rothkirch
Neuherausgabe, Celle 1990

Karl-Christoph und Malve Graf und Gräfin Rothkirch-Trach
Die Trach`schen Rothkirch „vor den letzten Zeiten“
Neustädtles 2002

Henrik Degerman, Torsten Edgren, Olle Sirén
Stensböle i Borga – En herrgard under 700 ar
Helsingfors 2004